V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    R    S    T    U    V    W    X   Y    Z

Schapendoes

Schapendoes 01Der Schapendoes kommt aus der Niederlande ist ein Hütehund von Schafherden. Jedoch galt er früher nie als Rasse, sondern war ein alltäglicher Gebrauchshund. Zu diesem Zeitpunkt hatte er somit auch keinen eigenen Namen, er hatte immer eine unterschiedliche Bezeichnung. Sie waren kurz vorm Aussterben, man begann sie zwischen 1940 und 1945 systematisch zu züchten.

Er wird bis zu 50 cm groß und bis zu 20 kg schwer. Sein langes Fell ist dich und leicht gewellt mit viel Unterwolle. Die steht aufrecht, womit der Hund voluminöser aussieht als er eigentlich ist. Die Farben werden nicht vorgegeben, jedoch sind die meisten schwarz, grau sowie weiß, seltener braun. Seine behaarten Ohren sind klein und hängend.
Schapendoes 02
Der Schapendoes eignet sich für viele Hundesportarten, da er ein sehr arbeitsfreudiger Hund ist. Er wird als Fährten-, Rettungs- sowie Familienhund gehalten. Außerdem ist er sehr freundlich und hängt sehr an seiner Familie.