V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    R    S    T    U    V    W    X   Y    Z

Braque français

Die Braque français, auch als Französischen Vorstehhund bezeichnet, hat ihren Ursprung in Frankreich und gehört dort zu den ältesten Vorstehhunden vom kurzhaarigen Typ. In Frankreich gehört er auch neben dem Deutschen Kurzhaar und Weimaraner zu den beliebtesten kurzhaarigen Vorstehhunden.  Der Braque français wird in zwei Schlägen gezüchtet, in dem Braque français (grande taille) und dem Braque français (petit taille).
Sie werden zwischen 58 cm und 69 cm groß und das Fell wird in den Farben Kastanienbraun, Kastanienbraun- weiß, Kastanienbraun- weiß getüpfelt sowie Kastanienbraun mit lohfarbenen Abzeichen gehalten.
Man setzt den Braque français als Fährten- und Vorstehhund ein. Er apportiert sehr gerne und man setzt ihn bei der Jagd sowohl vor sowie auch nach dem Schuss ein.