V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    R    S    T    U    V    W    X   Y    Z

Pudelpointer

Der Pudelpointer ist aus der Kreuzung zwischen dem Pudel und Pointer entstanden, woraus sich auch sein Name zusammensetzt. Man wollte damit einen rauhaarigen Gebrauchshund schaffen. Die Welpen werden nur an Jägern, die diesen Hund jagdlich nutzen, abgegeben.

Er wird bis zu 68 cm groß und hat drahtiges Fell, welches in den Farben braun, schwarz oder weizenfarben gehalten wird. Seine Ohren sind hängend und liegen dicht an.

Man kann den Pudelpointer als Jagd- und Vorstehhund halten.