V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    R    S    T    U    V    W    X   Y    Z

Luzerner Laufhund

Der Luzerner Laufhund hat seinen Ursprung in der Schweiz und wird neben drei anderen Varietäten (Berner Laufhund, Jura Laufhund und Schwyzer Laufhund) zum Schweizer Laufhund gezählt. Bei seiner Rasseentwicklung haben wahrscheinlich der Hubertushund (Bloodhound) und Petit Bleu de Gascogne eine große Rolle mitgespielt.

Er wird bis zu 59 cm groß und hat kurzes, stockhaariges Fell. Es ist in blau gehalten und weist schwarz- weiße Sprenkel auf. Schwarze Flecken oder schwarzer Sattel kommen auch vor.

Der Luzerner Laufhund wird als Begleit-, Jagd- und Meutehund gehalten.