V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    R    S    T    U    V    W    X   Y    Z

Cairn Terrier

Cairn-Terrier 03Der Cairn Terrier kommt aus Großbritannien und gehört zu den ältesten Terriern Schottlands. Zuerst bezeichnete man ihn als kurzhaariger Skye Terrier, da er von der schottischen Insel Skye kommt. 1910 gab ihm der „Kennel Club“ den Namen Cairn Terrier (cairn = Steinhaufen).

Er wird bis zu 31 cm groß und bis zu 7,5 kg schwer. Sein Fell ist harsch und üppig mit dichter Unterwolle. Es wird mit oder ohne Stromung in den Farben rot, grau, cremefarben, weizenfarben und schwarz gehalten. Es sollte jedoch nicht rein schwarz, rein weiß sowie schwarz mit Loh sein. Seine kleinen Ohren sind stehend und spitz.

Den Cairn Terrier kann man als Begleit-, Haus- sowie Familienhund halten. Als Rattenjäger ist er auch geeignet.

Cairn Terrier im Jungalter können an Cranio- mandibuläre Osteopathie (Knochenkrankheit des Schädels) erkranken.

Cairn-Terrier 01Cairn-Terrier 02