V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    R    S    T    U    V    W    X   Y    Z

Miniature Bullterrier

Miniature Bull Terrier 01Der Miniature Bullterrier hat seinen Ursprung in Großbritannien. Seine Entstehungsgeschichte gleicht die des Bullterriers. In Großbritannien selbst ist dieser Hund vom Aussterben bedroht.

Er wird bis zu 35,5 cm groß und bis zu 15 kg schwer. Sein Fell ist kurz sowie glatt. Die Fellfarben sind nicht vorgeschrieben, häufig treten jedoch weiß, braun, schwarz, gestromt, weiß- braun sowie dreifarbig auf.

Der Miniature Bullterrier ist bei einer guten Erziehung durchaus freundlich und zuverlässig. Die Erziehung muss konsequent erfolgen, da diese Hunde oftmals stur und eigenwillig sind. Dadurch ist er auch nicht unbedingt für Anfänger geeignet. Für die Zwingerhaltung ist er keinesfalls geeignet, da er sehr anhänglich ist. Zudem sollte  man beachten, dass er sehr Bewegungsfreudig ist, weshalb er sich auch sehr gut für die Hundesportart Agility eignet.

In Deutschland steht der Miniature Bullterrier, im Gegensatz zum allgemeinen Bullterrier, auf keiner Rasseliste.