V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    R    S    T    U    V    W    X   Y    Z

Mittelspitz

Der Mittelspitz gehört zu der Gruppe Deutsche Spitze. Diese Hunderasse steht auf der „roten Liste“ (eine Liste vom Aussterben bedrohter Tierarten sowie Pflanzen). Die Spitze in dieser Gruppe entscheiden sich nur in der Größe. Sie haben alle ein dichtes Fell.

Er wird bis zu 34 cm groß und seine Fellfarben sind Schwarz, Braun, Weiß, Orange, graugewolkt und andersfarbig (Farbtöne wie Creme, Creme- sable, Orange- sable, Black- and- tan sowie Schecken. Bei Schecken muss die Grundfarbe Weiß sein. Die Flecken, welche schwarz, braun, grau oder orange sind, müssen über dem ganzen Körper verteilt sein).

Spitze werden als Haus-, Familien- sowie Wachhund gehalten. In der Zucht wurde darauf geachtet, dass sie sehr Menschenbezogen sind. Sie eignen sich sehr gut als Wachhund, da sie eher misstrauisch gegenüber Fremden sind. Auch melden sie sich bei Störungen in ihrem Revier sofort.