V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    R    S    T    U    V    W    X   Y    Z

Halden- Stövare

Der Halden- Stövare, auch als Haldenstøver bezeichnet, hat seinen Ursprung in Norwegen. Über die genaue Weiterentwicklung dieser Hunderasse weiß man leider nichts Genaues, es wird jedoch vermutet, dass man den English Foxhound mit eingekreuzt hat. In den 1950er Jahren erkannte man diese Rasse an, zu diesem Zeitpunkt war sie allerdings vom Aussterben bedroht. Züchter bauten sie jedoch wieder auf.

Er wird bis zu 60 cm groß und hat raues, dichtes und gerades Fell mit Unterwolle. Es ist in weiß gehalten und weist schwarze Abzeichen sowie lohfarbene Schattierungen auf. Seine Ohren sind mittelgroß und hängend.

Der Halden- Stövare wird als Jagd- und Begleithund eingesetzt.