V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    R    S    T    U    V    W    X   Y    Z

Irish Red Setter

Der Irish Red Setter hat seinen Ursprung in Irland, wo diese Rasse aus Kreuzungen von dem kontinentalen Spaniel, English Setter und Pointer entstanden ist. Der Irish Red and White Setter gilt als die älterer Rasse.

Er wird bis zu 67 cm groß und hat ein kastanienbraunes ohne eine Spur vom schwarzen Fell. Kleine vereinzelte weiße Flecken sind erlaubt. Das Fell sollte möglichst ohne Locken oder Wellen sein.

Der Irish Red Setter wird als Begleit-, Familien- und Vorstehhund gehalten, wobei er sich besonders gut für die Schnepfenjagd eignet, da er einen sehr guten Geruchssinn hat und schnell sowie wenig ist.