V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email: ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    R    S    T    U    V    W    X   Y    Z

Français blanc et noir

Der Français blanc et noir, auch als Französischer Weiß- Schwarzer Laufhund bezeichnet, hat seinen Ursprung in Frankreich und ist aus Kreuzungen mit Foxhounds, dem Bleu de Gascone und anderen großen französischen Laufhunden entstanden.

Er wird bis zu 72 cm groß und bis zu 35,5 kg schwer. Sein Fell zeichnet sich durch seine Kürze sowie feine Struktur aus und ist in weiß- schwarz gehalten. Seine Ohren sind hängend und auf Augenhöhe angesetzt.

Der Français blanc et noir wird zur Jagd auf kleine Wildarten eingesetzt. Vom Wesen her ist er freundlich, sanft, kinderlieb und gut zum Gehorsam zu erziehen. Das Stadtleben ist nichts für ihn, er hat sehr viel Energie und braucht zusätzlich sehr viel Auslauf. Diese Hunderasse wird oftmals in Meuten gehalten.