Hundehaftpflicht.de
V. Jahncke GmbH, Adenauerallee 5, 25524 Itzehoe,
Tel.: 04821 5035 / Email:
ajahncke@t-online.de / Fax: 04821 3367

Deutsch Langhaar

Der Deutsch Langhaar ist ein Nachkomme der mittelalterlichen Habicht- und Wachtelhunde, die mit dem französischen Epagneul gekreuzt wurden.

Im 16. Jahrhundert taucht er wie der Epagneul in Deutschland auf und ist besonders in Norddeutschland sehr verbreitet wo er dann vom Deutsch Drahthaar zurückgedrängt wird.

Dieser elegante und kräftige Hund hat starkes, glänzendes und welliges Haar in den Farben braun, braunweiß mit Flecken oder Platten.

Der Deutsch Langhaar ist ein hervorragender Vorstehhund, der sich für die verschiedensten Jagdarten eignet und ein beharrlicher Stöberhund.

Die Deutschen Spitze werden als Haus-, Familien- und Wachhunde gehalten. Bei der Zucht achtete man darauf, dass sie sehr menschenbezogen sind. Jedoch sind sie fremden Menschen gegenüber eher misstrauisch. Dieses kann man jedoch auf seine guten Wacheigenschaften zurückführen. Aufgrund dieser Eigenschaften gilt er auch oftmals als Kläffer, da er sich sofort lautstark meldet, wenn in seinem Revier Störungen auftreten.
Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren